Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Blasorchesternoten Don't Stop Believin' - Paul Murtha - Titelbild
Blasorchesternoten Don't Stop Believin' - Paul Murtha Cover Leichtes Arrangement für Jugendblasorchester

Don't Stop Believin' - Paul Murtha

Komposition: Journey
Arrangement: Paul Murtha
Verlag: Hal Leonard
Spiellänge: 01:58
Leicht

Bei Stretta ansehen

Informationen zu Don't Stop Believin' - Paul Murtha

Don't Stop Believin' ist ein sehr bekannter Rocksong der Band Journey und wurde im Jahr 1981 das erste Mal veröffentlicht. Paul Murtha nahm sich diesen Song und arrangierte ihn in einer leichten Fassung für Jugendblasorchester. 

Da sich das Arrangement vorzugsweise an Jugendblasorchester richtet, sind einige Rhythmen stark vereinfacht arrangiert worden. Die Basslinie zu Beginn des Stückes beinhaltet im Original auf die 4 eine Synkope, diese wurde jedoch von Murtha so vereinfach, dass auf die 4 eine Viertelnote kommt und die eigentliche Synkope dann auf den ersten Schlag des nächsten Taktes. Für geschulte Musiker klingt dies im ersten Moment etwas komisch, denkt man jedoch darüber nach, dass das Arrangement von Jugendlichen gespielt wird, ist es einleuchtend und sinnig, schwere Rhythmen zu vereinfachen. 

Besetzung

  • Flöte
  • Oboe
  • 1./2. Klarinette
  • Bassklarinette
  • Altsaxophon
  • Tenorsaxophon
  • Baritonsaxophon
  • 1./2. Trompete
  • Horn in F
  • Posaune/Bariton/Fagott in C
  • Bariton in B
  • Tuba
  • Drumset
  • Percussion
  • Bells

Spielbarkeit

Im Hinblick darauf, dass sich das Arrangement speziell an Jugendblasorchester richtet, ist es sehr gut und stimmig arrangiert. Natürlich kann man keine großen Läufe bei einem Werk der Schwierigkeit 1,5 erwarten, auch die besonders interessanten Stellen des Songs wurden stark vereinfacht dargestellt. Man sollte sich also darüber im Klaren sein, dass dies ein Werk ist, was bewusst einfach arrangiert ist.

Was uns nur etwas überrascht hat ist, dass die Klarinetten bis zum g" spielen müssen. Allgemein ist das kein schwieriger Ton auf der Klarinette, für ein Stück, dass sich an Anfängerorchester richtet, ist die Tonhöhe jedoch schon gewagt. Man hätte die Stelle auch ohne weiteres eine Oktave tiefer schreiben können. 

Liedtext zu Don't Stop Believin' - Paul Murtha

Just a small-town girl
Livin' in a lonely world
She took the midnight train goin' anywhere

Just a city boy
Born and raised in South Detroit
He took the midnight train goin' anywhere

A singer in a smokey room
The smell of wine and cheap perfume
For a smile they can share the night
It goes on and on, and on, and on

Strangers waiting
Up and down the boulevard
Their shadows searching in the night

Streetlights people
Livin' just to find emotion
Hidin' somewhere in the night

Workin' hard to get my fill
Everybody wants a thrill
Payin' anything to roll the dice just one more time

Some will win, some will lose
Some were born to sing the blues
Oh, the movie never ends
It goes on and on, and on, and on

Strangers waiting
Up and down the boulevard
Their shadows searching in the night

Streetlights people
Livin' just to find emotion
Hidin' somewhere in the night

Don't stop believin'
Hold on to that feelin'
Streetlight people

Don't stop believin'
Hold on
Streetlight people

Don't stop believin'
Hold on to that feelin'
Streetlight people

Hörbeispiele

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

Technische Umsetzung und Layout nt-o netzwerktechnik & internetnt-o netzwerktechnik & internet
2022 - Musyno Projektteam