Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Blasorchesternoten Komotauer Polka - Titelbild Klassiker der neuen böhmischen Blasmusik

Komotauer Polka

Blasorchesternoten Komotauer Polka Cover

Komposition: Rolf Schneebiegl
Arrangement: Siegfried Rundel
Verlag: Musikverlag RUNDEL GmbH
Spiellänge: 02:34
Mittelschwer

Informationen zu Komotauer Polka

Die Komotauer Polka von Rolf Schneebiegl besticht vor allem durch ihre sehr klaren Melodielinien und ist mittlerweile schon in die Jahre gekommen. Sie stammt aus dem Jahr 1988 ist dadurch aber keinesfalls langweilig, nein, vielmehr gehört sie schon zu dem festen Repertoire - ja man könnte sagen ein Evergreen - der Neuen böhmischen Blasmusik und in das Programm eines traditionellen Blasorchesters. Somit kann man sagen, dass sie neben dem Böhmischen Traum oder der Südböhmischen Polka mit zu den must haves der böhmischen Polkas gehört. 

Liedtext zu Komotauer Polka

Die Polka ist rein instrumental und erhält somit keine Gesangsstimme!

Originalaufnahme

Hier könnt ihr euch die Komotauer Polka von der Neuen Böhmischen Blasmusik unter der Leitung von Roland Kohler anhören.

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

2022 - Musyno Project
0