Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Blasorchesternoten The Venetian Collection - Titelbild Suite über vier Gemälde eines Museums

The Venetian Collection

Blasorchesternoten The Venetian Collection Cover

Komposition: Johan de Meij
Arrangement: Original
Verlag: Amstel Music
Spiellänge: 35:47
Sehr Schwer

Bei Stretta ansehen

Informationen zu The Venetian Collection

The Venetian Collection ist ein Werk für sinfonisches Blasorchester, welches von Johan de Meij komponiert wurde. Es besteht aus insgesamt vier verschiedenen Sätzen. Jeder der Sätze beschreibt und interpretiert de Meijs Auffassung eines Gemäldes des Peggy Guggenheim Museum in Venedig. Die Namen der Sätze entsprechen den Titeln der jeweiligen Gemälde. 

Sätze

  • 1. Satz - Voice of Space
    Das Bild "Voice of Space" wurde von René Magritte - einem belgischen Künstler - gezeichnet. 
  • 2. Satz - The Red Tower
    Gezeichnet von Giogio de Chirico gezeichnet und bildet den gleichnamigen Turm ab.
  • 3. Satz - Magic Garden
    Mit dem Gemälde Magic Garden wird eine bunte Traumwelt abgebildet, die Paul Klee gezeichnet hat. Dieser Satz steht mit dem Farbenreichtum im Gegensatz zu den anderen drei Sätzen. 
  • 4. Satz - Empire of Light
    Das letzte Gemälde wurde ebenfalls von René Magritte gemalt.

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

2022 - Musyno Project
0