Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Blasorchesternoten Macht hoch die Tür, die Tor' macht weit - Titelbild

Macht hoch die Tür, die Tor' macht weit

Blasorchesternoten Macht hoch die Tür, die Tor' macht weit Cover

Komposition: Traditional
Verlag: Musikverlag Halter
Sammlung: Halters festliche Liedersammlung
Leicht

Informationen zu Macht hoch die Tür, die Tor' macht weit

Macht hoch die Tür die Tor macht weit ist ein traditionelles Kirchenlied aus den letzten Jahren des 16. Jahrhunderts. Der Komponist ist bisher nicht bekannt, lediglich der Texter Georg Weißel ist namentlich erwähnt. Wir spielen derzeit eine schöne Version aus "Halters festliche Liedersammlung" die von Hans Kolditz bearbeitet wurde. Es gibt aber zahlreiche weitere Bearbeitungen, und viele Musikkapellen haben auch eine eigene Version von diesem Weihnachtslied arrangiert.

Georg Weissel. wurde 1590 in Domnau/Ostpreußen geboren. Zu seiner Zeit war er ein bedeutender ev. Kirchenlieddichter und war dem Königsberger Dichter- und Musikerkreis angeschlossen. Er studierte an der 1544 gegründeten und blühenden Universität Königsberg ev. Theologie. Er wurde zuerst Rektor in Friedland/Ostpr. und dann zum Pfarrer an die neu erbaute Altroßgärter Kirche in Königsberg 1623 berufen. Hier wirkte er bis zu seinem frühen Tode 1635. Bis kurz vor seinem Tode im Jahr 1635 dichte er viele Lieder für die Kirche, wovon 23 Lieder überliefert sind.

Notendownload für Blasinstrumente

Wir bereits bei den anderen Weihnachtsliedern, bieten wir auch für Macht hoch die Tür wieder kostenlose Noten zum Download an. Diese sind so arrangiert, dass alle Stimmen zueinander passen und somit gleichzeitig gespielt werden können. 

Viel Spaß beim Drucken, Üben, Spielen und natürlich Singen!

Folgende Stimmen sind erhältlich:

Liedtext zu Macht hoch die Tür, die Tor' macht weit

Macht hoch die Tür´, die Tor macht weit,
es kommt der Herr der Herrlichkeit,
ein König aller Königreich´,
ein Heiland aller Welt zugleich,
der Heil und Segen mit sich bringt,
der halben jauchst, mit Freuden singt:
Gelobet sei mein Gott,
mein Schöpfer reich und Rat.

Er ist gerecht, ein Helfer wert,
Sanftmütigkeit ist sein Gefährt´,
sein Königskron´ ist Heiligkeit,
sein Zepter ist Barmherzigkeit;
all´ unsre Not zum End´ er bringt,
der halben jauchzt, mit Freuden singt:
Gelobet sei mein Gott;
mein Heiland, groß von Tat.

O wohl dem Land, o wohl der Stadt,
so diesen König bei sich hat!
Wohl allen Herzen insgemein,
da dieser König ziehet ein!
Er ist die rechte Freudensonn´,
bringt mit sich lauter Freud´ und Wonn´.
Gelobet sei mein Gott;
mein Tröster früh und spat.

Macht hoch die Tür´, die Tor´ macht weit,
eu´r Herz zum Tempel zuberei´t;
die Zweiglein der Gottseligkeit
steckt auf mit Andacht, Lust und Freud´;
so kommt der König auch zu euch,
ja Heil und Leben mit zugleich.
Gelobet sei mein Gott,
voll Rat, voll Tat, voll Gnad´.
Komm, o mein Heiland Jesu Christ,
mein´s Herzens Tür dir offen ist;
ach zeuch mit deiner Gnade ein,
dein´ Freundlichkeit auch uns erschein´,
Dein heil´ger Geist uns führ´ und leit´
den Weg zur ew´gen Seligkeit.
Dem Namen dein, o Herr,
sei ewig Preis und Ehr

Hörbeispiel - Macht hoch die Tür

Ein gut gelungenes Hörbeispiel findet ihr hier:

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

2022 - Musyno Project
0