Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Blasorchesternoten Kuschel-Polka - Titelbild
Blasorchesternoten Kuschel-Polka Cover Ein böhmischer Polkaklassiker

Kuschel-Polka - von Peter Schad und den Oberschwäbischen Dorfmusikanten

Komposition: Peter Schad
Arrangement: Original
Verlag: Musikverlag RUNDEL GmbH
Spiellänge: 03:30
Mittelschwer

Bei Stretta ansehen

Informationen zu Kuschel-Polka

Peter Schad schrieb die Kuschel-Polka im Stil der böhmischen Blasmusik, und tatsächlich erinnert man sich an Ernst Mosch, wenn man diese Polka hört. Keine Effekthascherei, keine harmonieschwangeren Melodieorgien, einfach eine schnörkellose wunderschöne Polka im Egerländer Sound. Unsere Ausgabe vom Rundel Musikverlag hat auch einen Text dazu angegeben, mir ist sie aber mit Text bisher noch nicht zu Ohren gekommen.

Zugegeben die Kuschel-Polka ist im Original der "Oberschwäbischen Dorfmusikanten" etwas schneller, wir mögen sie aber auch gerne etwas gemütlicher von daher variieren wir das Tempo von Zeit zu Zeit.

Arrangement für kleine Besetzung

Die ursprüngliche Art und Weise des Musizierens im Blasmusikbereich war in kleinen Gruppen. Um zu diesem Standard zurückzukehren gibt es neuerdings von Rundel die Serie für "Kleine Besetzung", in der bekannte Blasmusikwerke für Ensembles von bis zu acht Musikern umarrangiert wurden. In dieser Serie gibt es auch ein Arrangement für Quintett für die Kuschel-Polka, das von Peter Schad selbst arrangiert wurde. Das Arrangement ist für 23,50€ beim Rundel Musikverlag erhältlich.

Stimmenaufteilung des Ensemblearrangements

1. Stimme B/C Flügelhorn 1/Trompete 1
2. Stimme B/C Flügelhorn 2/Trompete 2
3. Stimme B/C Tenorhorn/Tenorsax 1/Posaune1
3. Stimme F/Es Horn 1
4. Stimme B/C Bariton/Tenorsax 2/Posaune 2
4. Stimme F/Es Horn 2
5. Stimme B/C (hoch) Tuba 1/Baritonsax/Fagott)
5. Stimme B/C (tief) Tuba 2
5. Stimme B Bassklarinette

Alternativ kann die Besetzung noch zu einem Quintett erweitert werden. Hier stehen noch die 1./2. Klarinette, das Altsaxophon, Solotrompete B/C, 1./2. Begleitung in B/C/F/Es und Schlagwerk zur Verfügung.

Spielbarkeit

Der Schwierigkeitsgrad ist in der unteren Mittelstufe anzusiedeln. Das Flügelhorn muss über das g'' nicht hinaus, die erste Klarinette hat im Mittelteil ein paar Ausbrüche zum d''' aber technisch ist das kein Hexenwerk, das Tenorhorn muss im Trio zum c''' was an und für sich ja kein Problem ist, aber nach einem langen Konzertprogramm kann das auch mal anstrengend werden, aber für reinrassige Tenorhornisten sollte das kein Problem darstellen.

Kuschelpolka Text

Ein Gläschen Wein, und zu zweit allein, zu sein
das wünsch ich mir, nur mit dir, das wäre fein

Wenn die Musik die Herzen höherschlagen lässt
und rings umher die Welt im Kreis sich dreht,
dann Liebling sag: Liebling es ist nie spät

Schon jung gefreit, hat noch niemanden gereut,
und heiß verlieb, ist das Schönste, was es gibt.

Wenn die Musik die Herzen höherschlagen lässt
und rings umher die Welt im Kreis sich dreht,
dan Liebling sag: Liebling es ist nie spät

Trio:

Kuschel-Polka klingt so wunderbar,
Kuschel-Polka klingt so fein.
Dabei werden alle Träume wahr,
was kann schöner denn noch sein?

Schönes Fräulein, also bitteschön,
bitte sage jetzt nicht nein,
wollen wir heut Abend kuscheln gehen,
nur du und ich allein?

Hörbeispiele

Kuschel-Polka Beispielnoten

Hier finden Sie Vorschaubilder und Beispielnoten im PDF Format zum Stück Kuschel-Polka zum Download. Dies sind nur Beispielseiten, die Originalnoten unterliegen dem Copyright der jeweiligen Verlage.

Kuschel-Polka Partitur Blasorchesternoten Vorschau
Kuschel-Polka Tenorhorn, Bariton, Euphonium Blasorchesternoten Vorschau
Kuschel-Polka Flügelhorn Blasorchesternoten Vorschau

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

Technische Umsetzung und Layout nt-o netzwerktechnik & internetnt-o netzwerktechnik & internet
2022 - Musyno Projektteam