Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Blasorchesternoten Hören, Lesen, Spielen III Stilbuch für Trompete/Tenorhorn - Titelbild
Blasorchesternoten Hören, Lesen, Spielen III Stilbuch für Trompete/Tenorhorn Cover

Hören, Lesen, Spielen III Stilbuch für Trompete/Tenorhorn

Komposition: Martin Baumgartner, Jaap Kastelein
Arrangement: Original
Verlag: De Haske (International) GmbH
Sammlung: Hören, Lesen, Spielen für Trompete
Mittelschwer

Bei Amazon ansehenBei Stretta ansehen

Informationen zu Hören, Lesen, Spielen III Stilbuch für Trompete/Tenorhorn

Im Gegensatz zu dem Liederspielbuch (begleitend zum ersten Band der Schule) und dem Solobuch (begleitend zum zweiten Band der Schule) fokussiert sich das Stilbuch (begleitend zum dritten Band der Schule) auf die verschiedenen Epochen und Stile in der Musik. So decken die in dem Buch enthaltenen Werke viele Epochen der Musikgeschichte ab. So wird dem Schüler die Möglichkeit geboten, verschiedene Stile und Epochen kennenzulernen und eventuell herauszufinden, welche Musikrichtung ihm am besten gefällt oder am ehesten zusagt. Es werden folgende Epochen/Musikstile behandelt:

  • Pop
  • Klezmer
  • Zwölftonmusik
  • Swing
  • Folk
  • Blues
  • Klassik
  • Bossa Nova
  • Barock

Ebenso wie das Solobuch, richtet sich auch das Stilbuch an alle Blechinstrumente, die in Bb gestimmt sind. Es kann also auch für die Ausbildung von Schülern genutzt werden, die Flügelhorn oder Tenorhorn/Euphonium in Bb spielen.

Tonumfang

In Sachen Tonumfang ändert sich zu dem Solobuch - leider - nicht mehr viel. In dem dritten Band der Schule wird der Tonumfang bei den Blechblasinstrumenten in B (Trompete, Flügelhorn und Tenorhorn) leider nur noch bis zum g" erweitert. Wir persönlich sind der Meinung, dass der Tonumfang ruhig noch etwas mehr hätte erweitert werden können. Im Grunde bildet die Hören, Lesen und Spielen Reihe nur ein Fundament und ist früher oder später auf andere Etüden angewiesen. So kann man dann mit den entsprechenden Etüden und Studien den Tonumfang nach und nach noch erweitern. Außerdem liegen nicht jedem Schüler die hohen Töne, aber das g" ist ein Ton, den eigentlich jeder dann bekommen sollte. Zudem wird die Häufigkeit der Vorzeichen noch etwas erhöht. Kein Lied ohne Vorzeichen, denn ohne Vorzeichen wäre die Musik doch langweilig. Lange Rede kurzer Sinn, der Tonumfang im Stilbuch geht vom kleinen g bis zum g".

Rhythmik

In Sachen Rhythmus verdichten sich die Melodien nach und nach. Es werden verschiedene Notenwerte und Rhythmen miteinander kombiniert und allgemein werden die Melodielinien immer komplexer und anspruchsvoller. Dadurch, dass der Swing als Musikstil eingefügt wird, lernt der Schüler auch mit dem ternären Swing Rhythmus, vielmehr den ternären Swing Achteln umzugehen. Wenn das Buch durchgearbeitet ist, dann ist Euer Schüler in jedem Fall für die Musikwelt und ein gutes Amateurorchester gewappnet und muss keinerlei Angst haben. Er hat im Laufe der Zeit viele Musikstile und etliche Rhythmen kennengelernt, so dass ihm niemand etwas kann. 

Inhalt

  • Free Time
  • Klezmerantics
  • The Twelfth of Ever
  • Ring for a Swing
  • Dancing Dalamatians
  • Railroad to St. Louis
  • Sonata Nr. 14
  • Brazilian Beat
  • Duo de la Molinara
  • Et  exultavit spiritus meus

Als Schlusspledoyer sei gesagt, dass es immer natürlich immer noch kleinere Notenwerte 32tel, 64tel usw. usf. und damit komplexere Rhythmen in der Musikwelt gibt. Diese Notenwerte sind im Amateurbereich jedoch sehr selten, so dass sie in der Hören, Lesen und Spielen Schule bewusst nicht behandelt werden. Es wird sich auf die wichtigsten Grundlagen konzentriert, die ein wunderbares Fundament für einen guten Musiker bilden. Es sind aber wirklich nur Grundlagen, so dass danach definitiv - sofern das Interesse besteht - noch mit anderen Werken und Etüden weitergearbeitet werden kann. 

Hören, Lesen, Spielen III Stilbuch für Trompete/Tenorhorn Beispielnoten

Hier finden Sie Vorschaubilder und Beispielnoten im PDF Format zum Stück Hören, Lesen, Spielen III Stilbuch für Trompete/Tenorhorn zum Download. Dies sind nur Beispielseiten, die Originalnoten unterliegen dem Copyright der jeweiligen Verlage.

Hören, Lesen, Spielen III Stilbuch für Trompete/Tenorhorn Flügelhorn Blasorchesternoten Vorschau

Beispielnoten Hören, Lesen, Spielen III Stilbuch für Trompete/Tenorhorn PDF Download

Hören, Lesen, Spielen III Stilbuch für Trompete/Tenorhorn Beispielnoten Flügelhorn

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

Technische Umsetzung und Layout nt-o netzwerktechnik & internetnt-o netzwerktechnik & internet
2022 - Musyno Projektteam