Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Informationen zu Franz Gerstbrein Portrait

Franz Gerstbrein

Franz Gerstbrein wurde am Samstag, 7. Februar 1959 in Straubing geboren.

Kurzlebenslauf

  • 1995 - Tätigkeit als freier Musiker, Komponist und Arrangeur

Weitere Informationen zu Franz Gerstbrein

Franz Gerstbrein erhielt seinen ersten Trompetenunterricht bei Gerhard Roßmanith, der am Staatstheater Regensburg angestellt ist. Nach seinem Abitur begann er ein Studium und studierte Trompete bei Walter Uhlemann und Paul Lachenmeier an der Hochschule für Musik in München. 

Nach Beendigung des Studiums wurde er 1. Flügelhornist im Heeresmusikkorps 4 in Regensburg und später dann Solotrompeter des Musikkorps der Bayrischen Polizei. 

Seit mehr als 25 Jahren ist Gerstbrein nun als freier Muskier, Komponist und Arrangeur tätig. Ein sehr bekanntes Werk von ihm ist die Nepomuk Polka. 

Werke (kleine Auswahl)

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

Technische Umsetzung und Layout nt-o netzwerktechnik & internetnt-o netzwerktechnik & internet
2022 - Musyno Projektteam