Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Informationen zu Charles Trenet Portrait

Charles Trenet

Charles Trenet wurde am Sonntag, 18. Mai 1913 in Narbonne (FR) geboren. Er starb am Montag, 19. Februar 2001 in Créteil (FR).

Kurzlebenslauf

  • 1930 Erste Tätigkeiten im Filmstudio
  • 1963 Vorwürfe wegen homosexueller Handlungen
  • 1999 Wahl in die Académie des Beaux-Arts

Weitere Informationen zu Charles Trenet

Bereits 1930 begann Trenet in den Filmstudios von Joinville-le-Point zu arbeiten. Sein Arbeitskreis war in Montparnasse und schon bald veröffentlichte er seine ersten Chansontexte. Er lernte den Schweizer Musiker Johnny Hess kennen, die beiden gründeten das Duo Charles et Johnny. Ein sehr erfolgreiches Lied der beiden war Vous qui passez sans me voir. Die Auflösung des Duos stand mit Trenets Ruf zum Kriegsdienst bevor. 

Die Franzosen verloren im Krieg gegen die Deutschen und Frankreich wurde von Deutschland besetzt. Trenet trat als Musiker vor den Besetzern Frankreichs und in Deutschland vor den Kriegsgefangenen auf, wobei er vorher seine jüdische Herkunft mithilfe des Stammbaumes widerlegen musste. 

In der Nachkriegszeit konnte er mit Chansons wie Douce France, Que reste-t-il de nos amours?, L’âme des poêtes und La Mer an seine Erfolge vor dem Krieg anknüpfen. Darunter waren sogar einige Welthits, die sogar in den USA von prominenten Sängern gecovert wurden. Ein großer Hit Trenets ist das Lied Beyond The Sea, welches unter anderem in dem Film Findet Nemo zu hören ist. Er wurde so bekannt, dass er sogar eine Welttournee unternahm. 

Dass Trenet homosexuell ist, hielt er der Öffentlichkeit vor, jedoch gab es 1963 Vorwürfe gegen ihn, dass er homosexuelle Handlungen an Minderjährigen ausgeführt haben solle. Er wurde vorerst festgenommen, letztlich aber doch freigesprochen. 

Im Jahr 1999 wurde er in die Académie des Beaux-Arts gewählt. Noch bis ins hohe Alter war Trenet als Musiker und Chansontexter aktiv. Seine Urne wurde in dem Grab seiner Mutter in Narbonne beigesetzt.

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

2022 - Musyno Project
0