Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Blasorchesternoten Holland Polka - Titelbild
Blasorchesternoten Holland Polka Cover Jany Polka

Holland Polka

Komposition: Jiří Tesařík
Arrangement: Original
Verlag: Musikverlag Klarus
Spiellänge: 03:22
Schwer

Informationen zu Holland Polka

Die Holland Polka wird auch Jany Polka genannt und wurde von Jiri Tesarik komponiert. Und was soll ich sagen, die Polka ist der Oberknaller. Sie ist zwar sehr schwer und vor allem schnell und hoch, sorgt gut gespielt aber für eine unglaublich gute Stimmung auf dem Festzelt oder jedem anderen Konzertort. 

Spielbarkeit

Hoch, schnell, schwer. Das sollte als Beschreibung der Polka ausreichen. Wir mussten die Trompeten etwas umschreiben. Die Trompete muss bis zum es''' und das nicht nur einmal. Die Klarinetten erwartet im Zwischenteil vom Trio Fingerakrobatik der besonderen Art. Die Tenöre dürfen sich auf ein notiertes d''' freuen und die Intervalle sind in allen Stimmen nicht gerade die gängigsten. 

Das Stück ist wirklich nur gut geübten Musikern zu empfehlen. Sicher ist das ganze machbar und auch zu spielen, aber es ist anstrengend und saugt die Kraft förmlich aus den Lippen heraus. Bevor es ein Gewürge wurde, haben wir es lieber wieder ins Archiv gepackt. Doch eines Tages, wer weiß, kommt es wieder hervor und dann rocken wir die Jany aka Holland Polka.

Hörbeispiele

Holland Polka Beispielnoten

Hier finden Sie Vorschaubilder und Beispielnoten im PDF Format zum Stück Holland Polka zum Download. Dies sind nur Beispielseiten, die Originalnoten unterliegen dem Copyright der jeweiligen Verlage.

Holland Polka Partitur Blasorchesternoten Vorschau
Holland Polka Tenorhorn, Bariton, Euphonium Blasorchesternoten Vorschau
Holland Polka Flügelhorn Blasorchesternoten Vorschau

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

Technische Umsetzung und Layout nt-o netzwerktechnik & internetnt-o netzwerktechnik & internet
2023 - Musyno Projektteam