Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Für Saxophone in B und Es

Stille Nacht Noten für Saxophon

   

Sonntag, 20. November 2022
Letzte Änderung: 18. Dezember 2022

Stille Nacht, Heilige Nacht. Eines, oder besser gesagt das bekannteste Weihnachtslied weltweit. Der Inbegriff des Heiligen Abends. Kaum ein Instrumentalspieler, der dieses Lied nicht schon aufgeführt hat, oder zumindest üben musste. Der perfekte Aufführungszeitpunkt ist sicher am 24. Dezember irgendwann zwischen 17:00 und 22:00 Uhr. Am besten nach der Bescherung, wenn die Kinder mit Ihren Geschenken spielen, die Eltern das Geschenkpapier entsorgt und den Küchentisch wieder in Ordnung gebracht haben und sich einen Moment der Ruhe gönnen. Vielleicht bei einem Glas heißer Schokolade mit einem kleinen Schuss Scotch. Kein Auto auf der Straße kaum Menschen in den Gassen, nur eine traute Zweisamkeit und das Lied Stille Nacht.

Versionen gibt es genug, in allen möglichen Stilrichtungen wurde das Lied bereits verarbeitet. Mal mehr mal weniger geschmackvoll. Doch halt! Vielleicht spielt ja eines der Kinder Saxophon, oder jemand in der Nachbarschaft? Warum dann nicht auf althergebrachte Weise selber musizieren. Gerade zur Heiligen Nacht bietet es sich an und man darf auch gerne die Terassentür kurz öffnen und die Welt am schönen Lied teilhaben lassen. Wir haben das schönste aller Weihnachtslieder für 2 Saxophone gesetzt, ob zweimal Alt- oder zweimal Tenor oder sonst eine passende Zusammenstellung ist ganz egal. Sopran und Tenor, Alt und Bariton geht auch. Nur Alt und Tenor solltet ihr nicht mischen, dann ists vorbei mit Stille Nacht. Falls ihr ein anderes Instrument spielt und die Noten von Stille Nacht sucht, dann werdet ihr bei unserem Hauptartikel zu Stille Nacht dazu fündig.

Stille Nacht Noten Saxophon - PDF Download und Vorschaubilder

Informationen zur Geschichte von Stille Nacht

Franz Joseph Mohr schrieb den Text wohl schon 1816 in Form eines Gedichtes, es dauerte noch 2 Jahre bis Mohr die Idee kam das Gedicht zu vertonen. Er betraute den Dorfschullehrer und Organisten Franz Xaver Gruber mit der Komposition einer geeigneten Melodie. Beide brachten das Werk dann erstmals in der Schifferkirche St. Nikola in Oberndorf zur Aufführung, und zwar genau am 24. Dezember 1818. Die Kirche war im Übrigen dem Heiligen Nikolaus gewidmet und ist im Jahr 1910 abgetragen worden, nachdem sie Ende des 19. Jahrhunderts durch Hochwasser stark beschädigt wurde.

Auf dem Schutthügel der abgetragenen Nikolauskirche, steht heute die Stille-Nacht-Kapelle. Sie erinnert an das Lied selbst und auch an die beiden Schöpfer. Neben der Kapelle befindet sich auch das Stille-Nacht-Museum, welches gerade zur Adventszeit unzählige Touristen anzieht. Die Idee zur Gedächtniskapelle kam kurz nach dem Zweiten Weltkrieg wieder auf, das Lied feierte 1918 hundertjähriges Jubiläum, und die Geschichten vom Weihnachtsfrieden waren vielen noch im Gedächtnis. Hierzu gehört bekannterweise auch das Lied Stille Nacht. Im Jahr 1924 wurde die Kapelle dann auf dem Schutthügel errichtet.

Noch heute findet alljährlich um 17 Uhr eine Gedächtnismesse statt in der das Lied in mehreren Sprachen der Besucher gesungen wird. Diese Feier wird seit 2002 auch mittels einer Webcam ins Internet übertragen und gilt als völkerverbindende Botschaft des Friedens. Da das Lied weltweit in ca. 320 Sprachen übersetzt wurde sollte es für jeden Menschen auf der Erde eine geeignete Textfassung geben. Es heißt immer wieder das Lied zähle zu den bekanntesten Weihnachtsliedern der Welt. Wir legen uns fest: Es ist das bekannteste Weihnachtslied der Welt.

Es wurde von den Schöpfern selbst rege geteilt und weitergegeben. Die Geschwister Rainer führten es vor dem russischen Zaren auf. Die fahrende Händlerfamilie Strasser nutzten es, um auf Ihre Waren aufmerksam zu machen und hatten damit großen Erfolg. Bing Crosby trug es in die entlegensten Winkel dieser Welt und sogar der amerikanische Präsident Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill gaben das Lied gemeinsam im Weißen Haus zum Besten.

Funfact am Rande: Es existiert im Übrigen eine 1:1 Nachbildung der Kapelle in Frankenmuth/Michigan, der Ort wird auch gerne "Little Bavaria" genannt.

Liedtext zu Stille Nacht, heilige Nacht

Von den ursprünglich 6 Strophen werden heute nur noch die erste, zweite und sechste Strophe gesungen.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
schlaf in himmlischer Ruh,
schlaf in himmlischer Ruh.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund,
da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in deiner Geburt,
Christ, in deiner Geburt.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht,
durch der Engel Halleluja
tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter, ist da,
Christ, der Retter, ist da!

Hörbeispiele

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

Technische Umsetzung und Layout nt-o netzwerktechnik & internetnt-o netzwerktechnik & internet
2023 - Musyno Projektteam