Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Blasorchesternoten Starter Solos - Titelbild
Blasorchesternoten Starter Solos Cover 20 Progressive Pieces

Starter Solos

Komposition: Philip Sparke
Arrangement: Original
Verlag: ANGLO Music
Sammlung: Playalongs für Bb- und C-Instrumente
Leicht

Bei Amazon ansehenBei Stretta ansehen

Informationen zu Starter Solos

Mit seiner Instrumental Solo Reihe ist Philip Sparke ein echtes Juwel gelungen. Die vorliegenden Starter Solos richten sich natürlich an die Anfänger auf dem Instrument. Besonders zu erwähnen ist das die Ausgabe für Euphonium, sowohl klingend im Bass-Schlüssel als auch transponierend in B im Violinschlüssel, Einzelstimmen enthält. Weiterhin ist auch der Klavierauszug enthalten was für Vorspiele und kleine Konzerte, aber auch beim Üben sehr sinnvoll ist. Mit der beiliegenden CD können die Schüler zu Hause oder im Unterricht das Zusammenspiel mit anderen üben.

Der große Vorteil liegt zum einen darin das hier Stücke komponiert wurden, die dem Schüler nicht unbedingt geläufig sind. Auch die Arrangements bereits bekannter Stücke wie z.B. London Bridge sind so gesetzt das dem Schüler der Ablauf des Stückes nicht schon nach den ersten zwei Takten geläufig ist. Das fördert das Spielen vom Blatt sehr.

Die ansprechende Klavierbegleitung ist kein bloßes Abspulen passender Akkorde, Philip Sparke hat hier sehr viel Wert auf ausgefeilte Arrangements gelegt, die auch schon ganz am Anfang das Gehör der Schüler fördern und fordern. 

Wir können die Reihe Starter Solos, Skilful Solos und Super Solos jedem Lehrer wärmstens empfehlen, für wenig Geld erhält man hier eine große Anzahl an Spielstücken mit CD-Begleitung und Klavierauszug die den Kindern auch Spaß machen. Sie sind abwechslungsreich und es kann auch hervorragend auf die einzelnen Stile und Stimmungen im Lied eingegangen werden. Anhand von Russian Winter z.B. kann man seinen Schülern toll die klirrende Kälte in harten russischen Wintertagen vor das geistige Auge rufen, um das Stück dementsprechend im Vortrag anzupassen.

Inhalt

  1. Follow me
  2. Best Foot Forward
  3. Folk Song
  4. My Homeland
  5. Missing you
  6. Russian Winter
  7. On a Carousel
  8. Rush Hour
  9. A Dynamic Start
  10. Short but Sweet
  11. Ballad
  12. London Bridge
  13. Summer Breezes
  14. Modal Melody
  15. Toon Tune
  16. In a Balloon
  17. Yankee Doodle
  18. Sad Song
  19. Count Me In
  20. Ragtime March

Spielbarkeit

Das Buch beginnt im ersten Stück mit lediglich einem Ton. Dem klingenden kleinen f. Der Schüler kann sich hierbei sehr gut auf die korrekte Ausführung des Anstosses konzentrieren und im Zusammenspiel mit der CD auch schon mal erste Einblicke in das Thema der Intonation bekommen.

Nach und nach kommen mehr Töne dazu und die Stücke werden schneller und rhythmisch immer komplexer. Ab dem 9. Titel 'A Dynamic Start' kommt dann auch Dynamik in Form von Forte und Piano ins Spiel. Am Ende steht dann der Ragtime March mit verschiedenen Notenwerten und Synkopen mit einem Tonumfang vom großen bis zum kleinen b (klingend).

Starter Solos Beispielnoten

Hier finden Sie Vorschaubilder und Beispielnoten im PDF Format zum Stück Starter Solos zum Download. Dies sind nur Beispielseiten, die Originalnoten unterliegen dem Copyright der jeweiligen Verlage.

Starter Solos Tenorhorn, Bariton, Euphonium Blasorchesternoten Vorschau

Beispielnoten Starter Solos PDF Download

Starter Solos Beispielnoten Tenorhorn, Bariton, Euphonium

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

Technische Umsetzung und Layout nt-o netzwerktechnik & internetnt-o netzwerktechnik & internet
2022 - Musyno Projektteam