Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Informationen zu Alexander Pfluger Portrait

Alexander Pfluger

Alexander Pfluger wurde am Dienstag, 17. Februar 1970 in Kaufbeuren geboren.
https://www.alpensound.de

Kurzlebenslauf

  • 1981 Beginn der musikalischen Ausbildung beim örtlichen Musikverein 
  • 1988 – 1993 Bariton und E-Bass bei OAL-Express
  • 1993 – 1997 Baritonist beim Gebirgsmusikkorps 8 in Garmisch-Partenkirchen
  • 1994 Gründung der Kapelle „Die Schwindligen 15“
  • 1999 Gründung des Alpen-Sound Musikverlages
  • 2002 Gründung der Kapelle „Die jungen Schwindligen“
  • seit 2005 eigenes Tonstudio

Weitere Informationen zu Alexander Pfluger

Alexander Pfluger ist ein Komponist, Arrangeur, Baritonist und Trompeter. Er begann seine musikalische Karriere im Jahr 1981 in einem örtlichen Verein auf der Trompete. Jedoch spielte er von 1988 bis 1993 Bariton bei OAL-Express, die Formation heißt heute Allgäu-Power. Es folgte eine weitere Stelle als Baritonist von 1993 bis 1997 bei dem Gebirgsmusikkorps 8 in Garmisch-Patenkirchen. Mit einigen Kameraden dieses Musikkorps‘ gründete er im Jahr 1994 die Gruppe „Die Schwindligen 15“. 

Zudem gründete Pfluger im Jahr 1999 seinen eigenen, heute sehr bekannten, Musikverlagen, den Alpen-Sound Musikverlag, bei dem sowohl seine eigenen Werke, aber auch die anderer Komponisten und Arrangeure verlegt werden. Bei dem Verlag wird viel Wert auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit bekannten Blasmusikkörpern gelegt, so zählen dazu beispielsweise die Schwindligen 15, Orchester Holger Mück, Kinzbach Musikanten, Quattro Poly, Die Pfaffenwinkler und Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik, aber noch viele mehr. Musikalisch betrachtet umfasst das Programm des Verlages Ausgaben traditioneller böhmisch-mährischer Blasmusik, es werden jedoch auch Solowerke und Märsche verlegt und zum Verkauf angeboten. 

Besonders hervorzuheben ist die Edition „Böhmisch mit Herz“ des Verlages, bei dem ausgewählte böhmische, aber doch moderne Blasmusikwerke von Pfluger und Holger Mück präsentiert werden. Die beiden Komponisten haben zu dieser Edition einen Musikratgeber „Böhmisch mit Herz“ verfasst, bei dem sie die Spielweise, die Phrasierung und die Interpretation grundlegend erläutern. 

Es folgte im Jahr 2002 die Gründung der Kapelle „Die jungen Schwindligen“. 

Kontakt

Musyno Redaktion
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 info@musyno.com

2022 - Musyno Project
0